Festliche Eröffnung der Wettinger Sommerkonzerte

Ein doppeltes Jubiläum war Anlass für ein ausserordentlich festliche Eröffnung der Wettinger Sommerkonzerte: Vor 500 Jahren wurde die Klosterkirche Wettingen nach dem Brand wieder eingeweiht. Vor 450 Jahren wurde der grosse Komponist der Spätrenaissance Claudio Monteverdi geboren.

Montevedis Marienvesper, welche der Chor der KSWE unter Leitung von Cristoforo Spagnuolo zur Aufführung brachte, gehört zu den epochalen Werken und wurde zusammen mit einem professionellen und spezialisierten Ensemble dreimal erfolgreich aufgeführt. Zwei eindrückliche Aufführungen in der auch architektonisch geradezu prädestinierten Klosterkirche Wettingen und ein Konzert in der der Stadtkirche Brugg zeigten, auf welch hohem Niveau sich der Chor der KSWE Jahr für Jahr bewegt. Die Produktion wurde im Vorfeld von Art TV (siehe Link)angekündigt. Zudem entsteht ein DOK-Film von Arthur Spirk über die gesamte Arbeitsphase von der Chorprobe über die Chorwoche in Ligerz bis zu den Konzerten.

Das Projekt wurde grosszügig von Swisslos, vom Kanton Aargau, der Gemeinde Wettingen und Kirchgemeinden unterstützt.

 
Klosterstrasse 11 | CH-5430 Wettingen
T +41 56 437 24 00 | kanti-wettingen@ag.ch