Chorkonzert

Ein ungewöhnlicher Anblick in der Klosterkirche Wettingen: vier nebeneinanderstehende Flügel, ein sechsköpfiges Schlagzeugensemble, der Chor der KSWE und vier Solisten. Es ist die Kantate „Svadebka“ (Bauernhochzeit) von Igor Strawinksy, welche diese ungewöhnliche Besetzung erfordert. Unter der Leitung von Cristoforo Spagnuolo kam dieses Glanzstück aus dem 20. Jahrhundert dreimal zur Aufführung. 

Für die Zuhörerschaft mag es ein eindrucksvolles Erlebnis gewesen sein, diese Musik mit herausragenden Instrumentalisten und Solisten live zu erleben. Aufgrund der russischen Sprache, der komplizierten Rhythmik und den hohen technischen Anforderungen stellte Strawinskys Meisterwerk eine grosse Herausforderung dar. Infolge der intensiven Auseinandersetzung mit dem Werk ist es aber allen Beteiligten ans Herz gewachsen.

Musikalisch eine völlig andere Richtung betrat Leonard Bernstein mit den „Symphonic Dances“ aus der „West Side Story“, die im ersten Teil des Konzerts aufgeführt wurden. Viele bekannte Melodien aus dem gleichnamigen Musical ertönten in einer originellen Fassung für 2 Klaviere und Schlagzeug und begeisterten das Publikum.

 
Klosterstrasse 11 | CH-5430 Wettingen
T +41 56 437 24 00 | kanti-wettingen@ag.ch